Sanfte Chiropraktik nach Marienhoff

Der Heilpraktiker Rainer Marienhoff entwickelte diese sanfte Methode. Ähnlich wie bei der Dorn-Therapie werden die Wirbelsäule und die Gelenke in natürlicher Eigenbewegung in die Grundposition gebracht, wobei der physiologische Bewegungsspielraum des Patienten nicht überschritten wird. In einer Therapiesitzung werden das Becken, die Wirbelsäule sowie Fuß- Knie- Hüftgelenke, der Schultergürtel, die Halswirbelsäule, Kopfgelenke, Schulter-, Ellenbogen-,  Hand- und Fingergelenke kontrolliert und behandelt. Mit osteopathischen Griffen werden die Sehnen, die Bänder und die Muskulatur entlastet. Die Anlage von Kinesio-Tapes oder auch speziell energetisierten Kinesio Tapes (nach Dr. Francesca Pflüger) bringen in den meisten Fällen rasche Linderung der Beschwerden.

 

...zurück zu Behandlungen